Ripple stellt bahnbrechenden Deal vor

Das in San Francisco ansässige Blockchain-Unternehmen Ripple hat offiziell die Übernahme von Standard Custody bekannt gegeben, einer regulierten Plattform, die auf digitale Vermögenswerte spezialisiert ist.

Diese Übernahme ist Teil der umfassenderen Strategie von Ripple, regulatorische Standards einzuhalten und gleichzeitig die Produktpalette zu erweitern und neue Märkte zu erschließen.

Der Schritt zeigt den wachsenden Trend der institutionellen Einführung von Blockchain und Kryptowährung.

Durch diesen Deal möchte Ripple seine Sammlung an Regulierungslizenzen erweitern, zu der bereits eine New Yorker BitLicense und Geldtransmitterlizenzen in fast 40 US-Bundesstaaten gehören.

Einhaltung und Erweiterung gesetzlicher Vorschriften

Mit der Übernahme von Standard Custody wird Ripple sein Portfolio um eine Reihe behördlicher Lizenzen erweitern und damit seinen Fokus auf Compliance in der sich schnell entwickelnden digitalen Asset-Landschaft unterstreichen.

Dieser strategische Schritt soll den wachsenden Bedarf an Blockchain- und Kryptowährungslösungen auf institutioneller Ebene unterstützen, die sicher und konform sind und eine Vielzahl von Finanztransaktionen ermöglichen können.

Die Integration der Lizenzen von Standard Custody in den Regulierungsrahmen von Ripple zielt darauf ab, die Stellung des Unternehmens auf dem Markt zu festigen und seine Fähigkeit zu verbessern, Tokenisierungs-, Speicher- und Wertübertragungsdienste anzubieten.

Weitere Neuerwerbungen

Der Wachstumsansatz von Ripple umfasst eine Reihe strategischer Akquisitionen, wie den Kauf von Metaco und Fortress Trust, die die Absicht des Unternehmens unterstreichen, seine Dienstleistungen über seine Kernzahlungslösungen hinaus zu erweitern.

Diese Akquisitionen sind neben Partnerschaften mit Finanzinstituten wie HSBC, BBVA und Zodia Custody Teil der Bemühungen von Ripple, seine Relevanz und Wettbewerbsfähigkeit auf den globalen Blockchain- und Kryptowährungsmärkten aufrechtzuerhalten.

Durch die Konzentration auf Zahlungen und Verwahrungsdienstleistungen möchte Ripple ein breites Spektrum an Regulierungsrechten und Zahlungskorridoren weltweit abdecken.

Weiterlesen

2024-02-13 22:21