Gaming Blockchain Oasys arbeitet mit dem koreanischen Spieleentwickler Com2uS zusammen

Pioniere südkoreanische Spieleentwickler sind bereit, die Second-Layer-Lösung XPLA Verse auf der Proof-of-Stake-Plattform (PoS) von Oasys einzuführen.

Die Partnerschaft zwischen Com2uS und Oasys beginnt

Die auf Spiele ausgerichtete Blockchain Oasys hat eine Partnerschaft mit dem führenden koreanischen Spieleentwickler Com2uS angekündigt, dem Unternehmen hinter Dutzenden Top-Spieletiteln. Die beiden Firmen werden an den heißesten Anwendungsfällen im GameFi-Segment und der L1/L2-Integration für On-Chain-Spiele zusammenarbeiten.

#Oasys @Com2uS @XPLA_Official

– Oasys | Blockchain für Spiele (@oasys_games) 13. Februar 2024

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Com2uS, XPLA, wird außerdem ihre native Zweitschicht XPLA Verse als erste Erweiterung von Com2uS entwickeln.

Com2uS, das erste Spielestudio und Verlagsunternehmen, das in Südkorea ein Handyspiel entwickelt hat, fungiert bereits als etablierter Validator für die Oasys-Blockchain.

Dominic Jang, Leiter der Geschäftsentwicklung und Leiter von Korea bei Oasys, betonte, dass die Vision und Werte seines Unternehmens gut mit denen seines neuen Partners übereinstimmen:

Wir freuen uns, die Erweiterung von Com2uS und XPLA in das Oasys-Ökosystem begrüßen zu dürfen. Der Kernwert von Oasys ergibt sich aus der Vision, dass Oasys als Blockchain fungiert, die als spielorientierte Blockchain die relevantesten Lösungen für Spieleunternehmen bietet, und wir sind auch sehr zuversichtlich, dass unsere Zusammenarbeit zu den innovativen Spielerlebnissen führen wird, die Spieler erwarten Ich habe es absolut verdient.

Das neue hybride Oasys-basierte Produkt soll die hochmoderne Infrastruktur von Oasys nutzen, um Web3-Spielern ein verbessertes Spielerlebnis auf die konformste Art und Weise zu bieten.

The Walking Dead: All Stars erscheint zusammen mit anderen AAA-Titeln bei Oasys

Paul Kim, Teamleiter von XPLA, fügte hinzu, dass die Expansion des japanischen Marktes einer der Kernschwerpunkte der neuen Partnerschaft sei:

In Zusammenarbeit mit Oasys wird XPLA einen bedeutenden Schritt in den drittgrößten Gaming-Markt der Welt, Japan, unternehmen. Mit Plänen, innerhalb der ersten Jahreshälfte zwei große Web3-Spiele auf Basis weltweit anerkannter IPs auf den Markt zu bringen, wollen wir die 55 Millionen japanische Gamer-Community erobern.

Neben der technischen Integration und einem L2-Start wird Com2uS im Rahmen der Partnerschaft auch seine Premium-IPs, darunter Summoners War: Chronicle und The Walking Dead: All Stars, in das Oasys-Netzwerk einbringen.

Beide Titel werden auf XPLA Verse auf der Oasys-Blockchain spielbar sein, wodurch sie voraussichtlich einem breiteren Publikum in verschiedenen Regionen der Welt zugänglich gemacht werden.

Weiterlesen

2024-02-13 18:07