Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) reagieren auf die CPI-Bombe – Werden wir eine Marktabkühlung erleben?

Inhaltsverzeichnis

Nach dem jüngsten Bericht des U.S. Bureau of Labor Statistics herrscht auf dem Kryptomarkt eine Welle der Vorfreude und Unsicherheit. Die Inflationsdaten des Verbraucherpreisindex (VPI) für Januar zeigten einen Anstieg von 3,1 %, was geringfügig unter den 3,4 % im Dezember liegt, aber immer noch über den Marktprognosen von 2,9 % liegt. Diese unerwartete Wendung der Inflationszahlen hat bei den Anlegern für Aufregung gesorgt und zu einer Neuordnung der Erwartungen hinsichtlich einer Zinssenkung durch die Federal Reserve geführt, die nun im Juli statt im Juni erwartet wird. Angesichts der jüngsten Inflationsüberraschungen sind alle Augen auf die Fed gerichtet, während die Anleger auf ihren nächsten strategischen Schachzug warten.

Nach der Veröffentlichung der CPI-Daten sank der Wert von Bitcoin auf 49.000 US-Dollar, nachdem er bei über 50.000 US-Dollar pro Einheit gehandelt wurde. Was einen breiteren Markt betrifft, so stachen Altcoins wie Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) als widerstandsfähige Akteure hervor, die sich den Markttrends widersetzten, indem sie wichtige Preisniveaus von 2.600 $, 100 $ bzw. 2 $ beibehielten und sogar takteten in Gewinnen zwischen 3-5 %.

Hinzu kommt, dass ScapesMania gerade seinen Vorverkauf abgeschlossen hat, was bei den Anlegern, die gespannt sind, ob es durchstarten wird, sobald es an der DEX erscheint, für großes Aufsehen gesorgt hat.

Reiten Sie mit ScapesMania auf der Welle der Innovation

Der öffentliche Verkauf von ScapesMania ging zu Ende und wurde zum Gesprächsthema der Krypto-Community. Dem Projekt gelang es, über 6.125.000 US-Dollar in einem beispiellosen Tempo zu sichern, und es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass der Wert des Tokens in Zukunft exponentiell steigen wird.

Das Rampenlicht hat sich auf das Token Generation Event (TGE) verlagert, das vom 25. Februar bis 9. März stattfindet. Der Token-Pool ist kleiner als zuvor, sodass die Chance, Ihre potenziellen Erträge zu maximieren, schnell abnimmt. Es wäre eine große Verschwendung, es jetzt wegzulassen, zumal Ihre Chance, beizutreten, nur einen Klick entfernt ist.

 Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) reagieren auf die CPI-Bombe – Werden wir eine Marktabkühlung erleben?

Ihre letzte Chance, potenzielle Renditen nach der Listung zu steigern

Das Team hinter ScapesMania hat mit jahrelanger Erfahrung eine solide Post-Listing-Marketingstrategie entwickelt. Rückkauf, Burn, Stake und alle Vorteile für Inhaber ziehen immer wieder neue Anwender an. Durch die DAO-Governance können Unterstützer Einfluss auf eine milliardenschwere Industrie nehmen und von ihr profitieren.

Darüber hinaus ist der Nutzen des Tokens beeindruckend. Es handelt sich nicht um eine weitere Meme-Münze, deren Erfolg stark von Trends und Hype abhängt. ScapesMania ($MANIA) ist ein ausgewogenes, sorgfältig gestaltetes Projekt, das als Gaming-Ökosystem fungiert. Als Akteur in der 376 Milliarden US-Dollar schweren Gaming-Branche nutzt das Unternehmen das Wachstumspotenzial des Marktes. Nach dem Debüt können Inhaber mit größerer Liquidität und einfacherem Handel rechnen.

Die Begeisterung der Community über das Projekt ist bisher offensichtlich: Die Followerzahl hat über 60.000 erreicht. Auch das wachsende Interesse von Kryptowalen mit Einlagen von über 20.000 US-Dollar könnte den Übergang von ScapesMania von der Nische zum Mainstream beschleunigen.

Der Smart Contract von ScapesMania wurde von führenden Unternehmen mit Sicherheitsrang genehmigt, was den Inhabern ein sicheres Gefühl gibt. Darüber hinaus sicherte sich das preisgekrönte Team hinter ScapesMania ein prestigeträchtiges Stipendium von einem prominenten Akteur der Blockchain-Branche.

Darüber hinaus zeichnet sich ScapesMania dadurch aus, dass es seine Community in den Mittelpunkt stellt. ScapesManias zeichnet sich durch die Förderung der Kundenbindung und die Sicherstellung aus, dass jeder durch tolle Tokenomics und großzügige Belohnungen profitiert.

Stellen Sie sicher, dass Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, alle Preisnachlässe zu nutzen und möglicherweise den Markt zu schlagen, da die TGE immer näher rückt. Seien Sie schnell, wenn Sie der Erste sein möchten, der alle Post-Listing-Möglichkeiten nutzt, was durchaus lukrativ sein kann.

DER ALARM – Bleiben Sie über die neuesten Nachrichten auf dem Laufenden

Ethereum (ETH): Die großen Wetten der Wale lösen eine Preisrallye aus

Ethereum (ETH) ist in letzter Zeit Gegenstand eines erhöhten Interesses, insbesondere aufgrund der Nachricht, dass ein bekannter Wal aggressiv seine Bestände anhäuft und Kredite aufnimmt, um eine Long-Position in ETH zu eröffnen. Zu den Maßnahmen dieser Investoren gehören der Abzug von 39.900 ETH von verschiedenen Börsen und die Umwandlung eines beträchtlichen Darlehens von 56,8 Millionen DAI in ETH, was das starke Vertrauen in das Potenzial der Kryptowährung für einen erheblichen Preisanstieg unterstreicht.

Die strategische Akkumulation fiel mit einem 13-prozentigen Anstieg des Ethereum-Preises (ETH) in der vergangenen Woche zusammen, was darauf hindeutet, dass die Manöver der Wale bereits nicht realisierte Gewinne abwerfen. Die Preisbewegung von ETH zwischen dem 9. und 12. Februar zeigt einen erfolgreichen Durchbruch der Widerstandsmarke von 2.600 $, was auf eine optimistische Marktstimmung hindeutet.

Aus Sicht der technischen Analyse handelt Ethereum (ETH) derzeit zwischen seiner ersten Unterstützung bei 2.533 $ und seinem ersten Widerstand bei 2.726 $.

Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) reagieren auf die CPI-Bombe – Werden wir eine Marktabkühlung erleben?

Quelle: TradingView

Die exponentiellen gleitenden Durchschnitte (EMA) für 10, 50 und 200 Tage liegen bei etwa 2.638 $, 2.635 $ bzw. 2.651 $, was auf einen einigermaßen stabilen Preistrend auf kurze bis mittlere Sicht hindeutet.

Während der Commodity Channel Index (CCI) bei 117,8 und der MACD Level bei 1,9 die aktuelle Aufwärtsdynamik bestätigen, deutet der niedrige Average Directional Index (ADI) bei 11,9 auf eine instabile Entwicklung hin.

Der Relative Strength Index (RSI) tendiert mit 59,6 leicht in den überkauften Bereich, bietet aber immer noch Raum für eine Aufwärtsbewegung. Allerdings könnte der stochastische %K bei einem extrem hohen Wert von 99,2 eine bevorstehende Umkehr signalisieren.

Preisentwicklung bei Ethereum (ETH) – Wie geht es weiter?

Wenn in einem bullischen Szenario die aktuelle positive Stimmung anhält, könnte ETH die 2.726-Dollar-Marke durchbrechen und möglicherweise den zweiten Widerstand bei 2.793 Dollar anstreben. Ein idealer Aufwärtstrend würde ihn näher an seinen dritten Widerstand bei 2.986 US-Dollar bringen.

Andererseits könnte eine rückläufige Wende dazu führen, dass Ethereum (ETH) auf 2.533 US-Dollar zurückfällt und in einem stärkeren Abschwung möglicherweise die zweite Unterstützung bei 2.407 US-Dollar oder sogar die dritte Verteidigungslinie bei 2.213 US-Dollar testet.

Die zukünftige Richtung von Ethereum (ETH) wird von der allgemeinen Marktstimmung, den anhaltenden Walaktivitäten und der Fähigkeit der Bullen abhängen, die Dynamik über kritischen Unterstützungsniveaus aufrechtzuerhalten.

Solana (SOL): Open Interest erreicht angesichts des Marktoptimismus neue Rekorde

Solana (SOL) hat sich in letzter Zeit als herausragender Performer herausgestellt, was durch einen deutlichen Anstieg des Open Interest (OI) um 10,18 % auf beeindruckende 1,75 Milliarden US-Dollar unterstrichen wird. Die Verbreitung von OI auf den wichtigsten Handelsplattformen, zu denen vor allem Binance, Bybit und OKX beitragen, deutet auf ein breit angelegtes Interesse an Solana (SOL) an verschiedenen Handelsplätzen hin.

Zu dieser positiven Stimmung trägt auch die bemerkenswerte Preisentwicklung von SOL bei, die in den letzten 24 Stunden einen Anstieg von 3 % verzeichnete, unterstützt durch einen erheblichen Anstieg des Handelsvolumens um 86 %. Diese robuste Marktaktivität hat auch zur Liquidität und Preisfindung von Solana (SOL) beigetragen.

Technisch gesehen bewegt sich SOL zwischen seiner ersten Unterstützung bei 106 US-Dollar und seinem ersten Widerstand bei 114,84 US-Dollar.

Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) reagieren auf die CPI-Bombe – Werden wir eine Marktabkühlung erleben?

Quelle: TradingView

Die EMAs für 10, 50 und 200 Tage bewegen sich um 109,53 $, 110,12 $ bzw. 111,72 $, was auf eine enge Konsolidierungsspanne in der Nähe des aktuellen Preisniveaus hinweist.

Der RSI bei 41,05 deutet darauf hin, dass sich Solana (SOL) in einer neutralen Position befindet, während der CCI bei -95,5 darauf hindeutet, dass Altcoins möglicherweise überverkauft sind.

Der ADI bei 25,99 deutet auf eine schwächere Trendstärke hin. Der leicht negative MACD und das negative Momentum deuten ebenfalls auf mögliche Vorsicht auf kurze Sicht hin.

Solana (SOL) Preisaktion – Wie geht es weiter?

In einem bullischen Szenario, das durch den allgemeinen Optimismus im Kryptosektor nach der Rallye von Bitcoin über 50.000 US-Dollar getragen wird, könnte SOL möglicherweise über 114,84 US-Dollar durchbrechen und die nächsten Widerstandsniveaus bei 117,97 US-Dollar und möglicherweise 126,81 US-Dollar anstreben.

Auf der anderen Seite könnte Solana (SOL) in einem rückläufigen Szenario, wenn es ihm nicht gelingt, die Marke von 106 US-Dollar zu halten, in Richtung der nächsten Unterstützungsniveaus bei 100,29 US-Dollar und 91,45 US-Dollar zurückfallen.

Wie immer auf den volatilen Kryptomärkten hängen diese Szenarien von breiteren Markttrends und der Anlegerstimmung ab, wobei die jüngste Leistung von SOL und die positiven Marktindikatoren das Bild einer Kryptowährung mit erheblichem Potenzial und wachsendem Anlegerinteresse zeichnen.

Arbitrum (ARB): On-Chain-Daten signalisieren Marktvertrauen

Arbitrum (ARB) zeigt bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit und Potenzial für eine anhaltende Aufwärtsdynamik, unterstützt durch seinen beeindruckenden wöchentlichen Anstieg von 11 % und einen außergewöhnlichen Anstieg des täglichen Handelsvolumens um 111 %. Wichtige Erkenntnisse von DefiLlama belegen einen Anstieg des Total Value Locked (TVL) für Arbitrum-basierte Anwendungen um 1 Milliarde US-Dollar seit Oktober, was auf einen deutlichen Anstieg der Kapitalallokation und ein wachsendes Marktvertrauen in seine Technologie hinweist.

Darüber hinaus haben die On-Chain-Volumina von Arbitrum (ARB) beeindruckende 920 Millionen US-Dollar erreicht und übertreffen damit die von Solana-basierten Anwendungen. Diese robuste On-Chain-Aktivität und das TVL-Wachstum sind wichtige Indikatoren für die potenzielle Entwicklung von ARB, da der gesamte Kryptomarkt Anzeichen einer Erholung zeigt.

Aus Sicht der technischen Analyse schwankt Arbitrum (ARB) zwischen seiner ersten Unterstützung bei 1,96 $ und dem ersten Widerstand bei 2,14 $.

Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) reagieren auf die CPI-Bombe – Werden wir eine Marktabkühlung erleben?

Quelle: TradingView

Die EMAs für 10, 50 und 200 Tage gruppieren sich um 2,04 $, was auf einen stabilen Trend kurz- bis mittelfristig hinweist. Der ADI von 34,73 deutet auf einen Aufwärtstrend hin.

Der CCI bei 185,85 unterstützt ebenfalls eine bullische Stimmung, während der MACD bei 0,009 und das Momentum bei 0,036 eine zusätzliche Bestätigung des aktuellen Aufwärtstrends liefern.

Der Relative Strength Index (RSI) von 82,68 deutet jedoch darauf hin, dass sich ARB im überkauften Bereich befindet, was zu einem möglichen Preisrückgang führen könnte.

Arbitrum (ARB) Preisaktion – Wie geht es weiter?

In einem bullischen Szenario könnte Arbitrum (ARB) 2,14 US-Dollar durchbrechen und den zweiten Widerstand bei 2,2 US-Dollar anstreben und möglicherweise sogar den dritten Widerstand bei 2,38 US-Dollar anstreben, wenn die positive Marktstimmung und die fundamentalen Stärken anhalten.

Auf der anderen Seite könnte ein rückläufiger Ausblick dazu führen, dass der ARB in Richtung 1,96 US-Dollar zurückfällt, und wenn der Verkaufsdruck zunimmt, könnte er weiter auf die zweite Unterstützung bei 1,84 US-Dollar oder sogar die dritte Unterstützung bei 1,66 US-Dollar fallen. Dies könnte passieren, wenn der Markt auf den vom RSI signalisierten Überkauft-Zustand reagiert oder wenn es zu einem allgemeinen Marktabschwung kommt, der sich auf den Kryptosektor auswirkt.

In jedem Szenario werden die laufenden Entwicklungen im Ökosystem von Arbitrum (ARB) und die breiteren Markttrends dessen langfristige Preisentwicklung bestimmen.

Letzte Worte

Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) haben nach den neuesten US-Inflationsdaten bemerkenswerte Widerstandsfähigkeit in einem Markt voller Vorfreude und Unsicherheit bewiesen.

Die strategische Walakkumulation von Ethereum (ETH) und der anschließende Preisanstieg von 13 % unterstreichen das wachsende Vertrauen der Anleger, während der deutliche Anstieg des offenen Interesses von Solana (SOL) und die beeindruckenden wöchentlichen Zuwächse und das Handelsvolumen von Arbitrum (ARB) ihre wachsende Attraktivität und ihr Marktvertrauen unterstreichen.

Während die Zahlen für Ethereum (ETH), Solana (SOL) und Arbitrum (ARB) dank eifriger Wale und steigender Preise steigen, dürfen wir nicht vergessen, dass ihr Schicksal immer noch von den Stimmungsschwankungen am Markt und der allgemeinen Stimmung der Anleger abhängt.

Investment Disclaimer

Weiterlesen

2024-02-13 20:43