Der Preis der Shiba-Inu-Münze sinkt parallel zu Bitcoin, da die US-VPI-Daten hochkommen

Der Preis der Shiba Inu-Münze ist in der letzten Stunde während der US-Geschäftszeiten am Dienstag um 1,3 % auf 0,0000094 US-Dollar gefallen. Der Bitcoin-Preis blutet ebenfalls, wenn auch leicht, und liegt nach der Veröffentlichung der Daten zum Verbraucherpreisindex (CPI) in den USA unter 49.200 US-Dollar.

Preis der Shiba Inu-Münze und Bitcoin fallen, da der Verbraucherpreisindex steigt

Die neuesten Daten des Arbeitsministeriums zeigen einen Anstieg der Inflation, der die Erwartungen übertrifft. Beim CPI – einem Maß für die Preise, die Verbraucher für Waren und Dienstleistungen zahlen – fielen die hohen Preise für Unterkünfte auf und stiegen im Januar um 0,3 %, wie das Bureau of Labor Statistics am Dienstag bekannt gab.

Bei einer engeren Betrachtung auf Jahresbasis fiel der Verbraucherpreisindex von 3,4 % im Dezember auf 3,1 %. Eine Marktbeobachterumfrage von Dow Jones ging von einem monatlichen Anstieg von 0,2 % und einem jährlichen Anstieg von 2,9 % aus.

Der Kern-VPI, der die instabilen Lebensmittel- und Energiepreise ausschließt, stieg im Januar um 0,4 % und entsprach dem jährlichen Anstieg von 3,9 % seit Dezember. Diese Zahlen lagen über den erwarteten 0,3 % bzw. 3,7 %.

Der Preis der Shiba-Inu-Münze sinkt parallel zu Bitcoin, da die US-VPI-Daten hochkommen

Diejenigen, die erwartet hatten, dass der CPI-Bericht auf eine Verlangsamung der Inflation hindeuten würde, werden enttäuscht. Dies könnte den plötzlichen Rückgang der Kryptopreise unter 49.000 US-Dollar erklären, angeführt von Bitcoin.

Die heißen CPI-Daten könnten die Erwartungen weiter zerstreuen, dass die Federal Reserve bald mit Zinssenkungen beginnen wird. Derzeit wird die Fed mehr Zeit benötigen, um die erwarteten Zinssenkungen zu planen, die voraussichtlich im Juli beginnen werden.

Was Krypto betrifft, könnten der Hype um die bevorstehende Bitcoin-Halbierung und das wachsende Interesse am Spot-ETF-Bereich den Sturm überstehen und ab heute eine sofortige Erholung ermöglichen.

Lesen Sie auch: Krypto-Preisprognosen für den 13. Februar, da sich die Markterholung beschleunigt: BTC, HNT, ORDI

Preisvorhersage für Shiba Inu-Münzen: Ist es ein guter Zeitpunkt, den Rückgang zu kaufen?

Der Shiba Inu Coin ist auf 0,0000094 $ gesunken, nachdem er am Montag und frühen Dienstag auf 0,0000097 $ gestiegen war. Der Relative Strength Index (RSI) unterstützt die unvorhergesehene Korrektur, da er im neutralen Bereich unter die Mittellinie rutscht.

Der Preis der Shiba-Inu-Münze sinkt parallel zu Bitcoin, da die US-VPI-Daten hochkommen

Der Zusammenfluss des 200-Tage-EMA (Exponential Moving Average) und des 50-Tage-EMA (die violetten und roten Linien im Diagramm) bei 0,0000093 US-Dollar dient als unmittelbare Unterstützung von SHIB.

Sollte es halten und die Meme-Münze wieder zu steigen beginnen, werden Händler und andere Spekulanten erwägen, bei einem Rückgang zu kaufen, um einen wahrscheinlichen Anstieg über 0,00001 US-Dollar zu prognostizieren.

Der Shiba Inu Coin ist jedoch noch nicht über den Berg, denn der Verlust der Konfluenzunterstützung könnte einen weiteren Rückgang auf 0,000009 US-Dollar auslösen. Anleger können Einbrüche als Kaufgelegenheiten betrachten, bis die niedrige Unterstützungsspanne bei 0,000009 US-Dollar durchbricht und SHIB dem Risiko eines Absturzes auf 0,000008 US-Dollar aussetzt.

In Verbindung stehende Artikel

    Chainlink-Preisvorhersage, da Käufer der 22-Monats-Akkumulation entgehen
    5 weniger bekannte Altcoins zum Kauf, wenn Bitcoin die 50.000-Dollar-Marke überschreitet: IMX, OP, STX, SUI, BONK
    Elizabeth Warren sieht sich mit Ablehnung des Krypto-Gesetzes der Blockchain Group konfrontiert

Weiterlesen

2024-02-13 18:56