Bitcoin-Comeback nach 2 Jahren; Kommt als nächstes eine Marktkapitalisierung von 2 Billionen US-Dollar?

Bitcoin erlebte einen weiteren Wertanstieg und der Handel überschritt die 50.000-Dollar-Marke, was einen bemerkenswerten Wiederaufschwung seit den letzten zwei Jahren der dynamischen Preisgestaltung zeigt. EGRAG Crypto, eine der sachkundigsten Personen, die den Kryptowährungssektor studieren und analysieren, hat eine ehrgeizige kurzfristige Zukunft für Bitcoin (BTC) vorhergesagt und behauptet, dass er erwartet, dass die Marktkapitalisierung dieses Bitcoins bis September 2024 2 Billionen US-Dollar erreichen wird. Diese Prognose kommt, wenn der Wert von Bitcoin 48.605,97 $ beträgt, während der Wert von Bitcoin in den letzten 24 Stunden um 2,53 % gesunken ist. Die Marktkapitalisierung beträgt 954.351.996.050 Milliarden US-Dollar.

Bitcoins Weg zu 2 Billionen Dollar

Die Prognose von EGRAG basiert auf einem Anstieg von 104,12 % in den kommenden sieben Monaten, was den Preis von Bitcoin auf rund 101.901 US-Dollar anheben würde, sobald das Ziel erreicht ist. Die Zahl prognostiziert eine Verbesserung um 47,58 %, da sie ihren bisher höchsten Wert von 69.044 US-Dollar übertrifft. Es wird erwartet, dass die erwartete Halbierung der Bitcoins, die für den 19. April 2024 geplant ist, ein weiterer Motor für diese Rallye sein wird. Im Laufe der Geschichte ist der Preis von Bitcoin nach jedem Halbierungsereignis rasant gestiegen, wenn die für die gleiche Menge an Mining-Leistung gezahlte Belohnung gesunken ist und die Rate, mit der neue Bitcoins generiert werden, sich verlangsamt, was zu den deflationären Tendenzen des Bitcoin beiträgt Vermögenswert.

#BTC $2 T in MC September 2024:
Machen Sie sich bereit für die Fahrt Ihres Lebens! Bis September 2024 wird #BTC voraussichtlich die 2-Billionen-Dollar-Marke überschreiten, und das schneller, als sich irgendjemand hätte vorstellen können!
Halten Sie sich fest, während wir Zeuge der Krypto-Revolution werden, die sich um … entfaltet
– EGRAG CRYPTO (@egragcrypto), 13. Februar 2024

Die Halbierung des bestehenden BTC-Angebots war seit 2012, 2016 und 2020 der Haupttreiber seiner Preisdynamik und führte zu Aufwärtstrends auf dem Markt. Die bevorstehende Halbierung wird mit Spannung erwartet, da sie wahrscheinlich dem gleichen Aufwärtstrend wie beim vorherigen Mal folgen wird, insbesondere da das Bitcoin-Volumen an den Börsenmärkten steigt. Die Nachfrage der Anleger nach Bitcoin-ETFs ist in letzter Zeit enorm gestiegen, und die Genehmigungen haben zu einem Anstieg der Mittel in traditionellen Anlageportfolios geführt, wodurch Kryptowährungen mit offenen Armen im Anlagebereich willkommen geheißen werden.

Die Rolle von BTC-ETFs und Marktdynamik

Der Aufstieg des Bitcoin-Spot-ETF und seine Befürwortung stellen einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung der Kryptowährung hin zu einer akzeptableren Finanzoption dar. Die 11 in den Berichten vorgeschlagenen BTC-ETF-Fonds wurden bereits verschoben und haben einen Nettozufluss von rund 3 Milliarden US-Dollar. Dies geschah, während einige anfängliche Produkte, wie der Converted ETF von Grayscale, zurückgezogen wurden. Dieser Anstieg der Unterstützung der Bitcoin-Nutzung durch traditionelle Anleger ist in der Tat der am meisten diskutierte Ausdruck des wachsenden Vertrauens in Bitcoins, das sie als möglichen einkommensgenerierenden Rohstoff bieten.

Die Leidenschaft für BTC-ETFs folgt dem Trend und noch etwas mehr. Diese Art von Fonds zieht Menschen an und könnte der Grund dafür sein, dass Bitcoin sehr bald eine Marktkapitalisierung von 2 Billionen erreichen wird. Diese Quellen ermöglichen es institutionellen und privaten Anlegern, sich auf leichter akzeptable und formal regulierte Weise an BTC zu beteiligen und möglicherweise eine höhere Nachfrage auszulösen, was letztendlich mit höheren Preisen reagiert. Angesichts dieser Tatsache müssen die Marktteilnehmer für Kryptowährungen über die Veränderungen auf dem Laufenden bleiben und die Unterstützung einer breiteren Investorengruppe gewinnen, um über Wasser zu bleiben und ein solides und stabiles Marktumfeld aufrechtzuerhalten.

Ripple Labs erwirbt Standard Custody als Teil seines Portfoliounternehmens

 

Weiterlesen

2024-02-13 20:47