Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für den 13. Februar

Laut CoinStats sind Käufer nach wie vor mächtiger als Verkäufer.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für den 13. Februar

BTC/USD

Der Preis von Bitcoin (BTC) ist in den letzten 24 Stunden um 4 % gestiegen.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für den 13. Februar

Auf dem Stunden-Chart sieht der BTC-Kurs rückläufig aus, da er sich dem Unterstützungsniveau von 49.763 US-Dollar nähert. Wenn der Tagesbalken in der Nähe dieser Marke schließt, könnte die angesammelte Energie für einen Rückgang in den Bereich von 49.000 bis 49.500 US-Dollar ausreichen.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für den 13. Februar

Ein ähnliches Bild zeigt sich im größeren Zeitrahmen. Der Preis von BTC hat den gestrigen Höchststand fälschlicherweise überschritten. Wenn Käufer die Initiative nicht in Kürze ergreifen können, können Händler bald mit einem Test des Unterstützungsniveaus von 49.048 US-Dollar rechnen.

Bitcoin (BTC)-Preisvorhersage für den 13. Februar

Aus mittelfristiger Sicht sollte man auf den Schluss der wöchentlichen Kerze achten. Wenn es über dem vorläufigen Niveau von 49.048 US-Dollar liegt, könnte sich das Wachstum auf 50.000 US-Dollar und mehr fortsetzen.

In einem anderen Szenario könnten Bären vor Ort die Initiative ergreifen, was zu einer Korrektur in den Bereich von 46.000 bis 48.000 US-Dollar führen könnte.

Bei Redaktionsschluss wird Bitcoin bei 49.630 US-Dollar gehandelt.

Weiterlesen

2024-02-13 21:13